Datenschutzinformationen

Nachfolgende Datenschutzinformationen geben Ihnen Auskunft über die unter www.whi-inkasso.com durch die WHI-Inkasso GmbH als datenschutzrechtlich Verantwortlicher (Art. 4 Nr. 7 DSGVO) verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 4 Nr. 1 DSGVO) sowie die Zwecke und Rechtsgrundlagen auf denen sich diese Verarbeitung (Art.4 Nr. 2 DSGVO) vollzieht. Die WHI-Inkasso GmbH kommt mit diesen Informationen zugleich ihren datenschutzrechtlichen Informationspflichten nach, die dem Verantwortlichen gem. Art. 12, 13 DSGVO bei Datenerhebung beim Betroffenen obliegen.
 

In den vorliegenden Datenschutzrichtlinien beschreiben wir, wie personenbezogene Daten in unserem Unternehmen verarbeitet und diese nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Telemediengesetz /TMG) geschützt werden.
 

Besucher auf unserer Homepage

 

Datenverarbeitung auf diesem Server

 

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Wir erheben und speichern automatisch in Ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese Dateien enthalten folgende Informationen:

  • Typ und Version des Webbrowsers

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

  • Host des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

  • Uhr zeit der Anfrage auf dem Server

 

Es ist uns nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden auch nicht ausgewertet.

 

Personenbezogene Daten / Nutzungsarten

 

Der WHI-Inkasso GmbH ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten von höchster und grundsätzlicher Bedeutung.

Die entscheiden, ob Sie uns bei Verwendung unseres Kontaktformulars, Ihre Daten bekanntgeben wollen oder nicht. Diese Angaben sind für Ihre Anfrage zwar von Relevanz, werden uns aber von Ihnen auf freiwilliger Basis übermittelt. Die Daten, die Sie im Kontaktformular freiwillig eingeben, werden zur Kontaktaufnahme und Angebotserstellung gespeichert und verarbeitet. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, uns über unsere angegebenen Kontaktdaten direkt zu kontaktieren.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten!

 

Vertragsbeziehungen mit Partnern /Dritten

 

Wir kooperieren mit anderen Dienstleistern (Schufa, BFIF e.V., DSSV) und bieten für unsere Besucher die Möglichkeit, über unsere Webseite direkt mit den Dienstleistern Kontakt aufzunehmen oder auf deren Angebotsseiten und Dienstleistungen zuzugreifen.

Nutzer der Webseite gehen durch die Nutzung der Dienste der Service-Provider ein Vertragsverhältnis mit dem jeweiligen Service-Provider ein, für die dann die entsprechenden Vertragsbedingungen des Service-Providers gelten. Die rechtliche und inhaltliche Verantwortung für die auf den Angebotsseiten der Partnerunternehmen angebotenen Dienste liegt allein bei den jeweiligen Partnerunternehmen, deren Inhalte über unsere Homepage abgerufen werden.

Bei Nutzung der Dienste eines Service-Providers kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich mit dem jeweiligen Partnerunternehmen und dem Nutzer nach den für dieses Vertragsverhältnis geltenden Bedingungen zustande.

 

Verwendung von Cookies

 

So wie bei vielen anderen gewerblichen Internetseiten üblich, benutzt WHI-Inkasso GmbH gegebenenfalls die allgemein als “Cookies” bekannte Technologie, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie die Webseite nutzen und um sicherzustellen, dass Ihr Besuch reibungslos vonstattengeht.

Weder enthalten noch enthüllen unsere Cookies irgendwelche personenbezogene Daten. Informationen aus Ihrem Computer können von Cookies weder herausgelesen noch mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken.

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Browser Cookies annimmt und verarbeitet, können Sie diese Möglichkeit in den Browser-Einstellungen abstellen. Das Abstellen der Cookie- Funktion kann verhindern, dass diese Webseite wie vorgesehen funktioniert. Sie sind unter Umständen nicht in der Lage, alle Möglichkeiten und Informationen dieser Webseite zu erreichen.

Sie können jederzeit gesetzte Cookies selbst löschen, indem Sie die entsprechenden Menüfunktionen Ihres Internetbrowsers ausführen oder die Cookies auf der Festplatte löschen. Informationen hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

Nutzung von Social-Plugins

Auf unseren Internetseiten sind Plugins von sozialen Netzwerken eingebunden. Die Plugins erkennen Sie an den entsprechenden Logos (Facebook, Twitter, Google+, usw.).

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke auf. Die Sozialen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie bei den sozialen Netzwerken eingeloggt sind, können diese den Besuch Ihrem jeweiligen Nutzer-Konto zuordnen.

Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Sozialen Netzwerke, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

 

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:  http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Twitter - "Tweet-Button"

Auf unseren Internetseiten verwenden wir den Kurznachrichtendienst Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Bei der Verwendung von Twitter, wird z.B. mittels eines "Re-Tweets eine Verknüpfung Ihres Twitter-Accounts mit den von Ihnen entsprechend genutzten Internetseiten erstellt. Diese Informationen werden von Twitter insbesondere an Ihre Follower aber auch an andere Nutzer von Twitter weitergegeben. Dies stellt aus datenschutzrechtlicher Sicht eine Datenverarbeitung in ein Drittland dar, da eine Datenübertragung in die USA erfolgt. Twitter informiert uns nicht über den Inhalt der übertragenen Daten noch über deren weitere Datennutzung. Auf den Internetseiten von Twitter finden Sie weitere datenschutzrechtliche Hinweise unter http://twitter.com/privacy.

Sie haben die Möglichkeit die Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos bei Twitter, unter http://twitter.com/account/settings, zu verändern.

 

Google+

Auf unseren Internetseiten verwenden wir Google+, zu erkennen an dem bekannten Google+-Logo. Verantwortlich für Google+ und deren Internetseiten ist ausschließlich die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Weiterführende Informationen über den Zweck und den Umfang der erhobenen Daten und über deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch Google können Sie den Datenschutzbestimmungen von Google entnehmen, unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

 

Jugendschutz

Kinder / Jugendliche sollten ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson keine personenbezogenen Daten an Webseiten übermitteln. Die WHI-Inkasso GmbH legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen und darüber hinaus jederzeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Die WHI-Inkasso GmbH wird jedenfalls nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln oder in irgendeiner Weise verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen legen bzw. zur Verfügung stellen oder weiterleiten.

 

Sicherheit

Die WHI-Inkasso GmbH trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft und sorgfältig vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung sowie Weitergabe geschützt.

Die WHI-Inkasso schützt die erhobenen Kundendaten durch Speicherung auf durch Passwort und sog. “Firewalls” und „Virenscanner“ geschützte Server, die Verschlüsselungstechniken gegen unberechtigten Zugriff verwenden.

Die WHI-Inkasso GmbH bemüht sich nach besten Kräften sowie nach den heutigen technischen Möglichkeiten, Ihnen eine sichere Umgebung für den Vertragsabschluss zu bieten, kann jedoch keine absolute Sicherheit Ihrer Daten garantieren.

Verarbeitung von Schuldnerdaten

Folgende Daten werden von Schuldnern verarbeitet:

• Vorname & Name, gesetzlicher Vertreter

• Adressdaten

Zusätzlich können beispielsweise verarbeitet werden:

• Telefon- & Faxnummer

• E-Mail-Daten

• Akademische Titel

• Geburtsdatum

• Bankverbindung (Pfändung)

• Insolvenzdaten und Vermögensdaten

• Sterbedatum

• Arbeitgeber- und Gehaltsdaten (Pfändung)

• Rentenversicherungsträger (Pfändung)

• Versicherungsdaten (Pfändung)

• Bei Minderjährigen (Informationen zu deren gesetzlichen Vertretern)

Diese personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Forderungsbeitreibung im Auftrag unserer Kunden verarbeitet.

Verarbeitung von Kundendaten

Folgende Daten werden von Kunden verarbeitet:

• Vorname & Name, gesetzlicher Vertreter

• Adressdaten

• Bankverbindung

Zusätzlich können beispielsweise verarbeitet werden:

• Telefon- & Faxnummer

• E-Mail-Daten

• Akademische Titel

• Geburtsdatum

• Branche

• Ust-ID Nr. / Steuernummer

Diese personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung und Betreuung bestehender Inkassoauftragsverhältnisse im Hinblick auf die daraus resultierenden Rechte und Pflichten bei der Forderungsbeitreibung verarbeitet.

Verarbeitung von Lieferantendaten

Folgende Daten werden von Lieferanten verarbeitet:

• Vorname & Name, gesetzlicher Vertreter

• Adressdaten

Zusätzlich können beispielsweise verarbeitet werden:

• Telefon- & Faxnummer

• E-Mail-Daten

• Ansprechpartner

• Bankverbindung

• Ust-ID Nr. / Steuernummer

Diese personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung und Betreuung bestehender Lieferanten- und Dienstleistungsverhältnisse zum Bezug von Waren oder Dienstleistungen verarbeitet.

Verarbeitung von Interessentendaten

Folgende Daten werden von Interessenten verarbeitet:

• Adressdaten (inkl. Vorname & Name der Ansprechpartner bei den jeweiligen Unternehmen)

Zusätzlich können beispielsweise verarbeitet werden:

• Telefon- & Faxnummer

• E-Mail-Daten

• Branche

Diese personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Kundengewinnung/Interessentenverwaltung vor allem zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Angebotserstellung) verarbeitet.

Verarbeitung von Daten Dritter

WHI-Inkasso verarbeitet gegebenenfalls auch Daten von Dritten, wie z. B. Gerichtsvollziehern, Rechtsanwälten, gesetzliche Betreuer, Schuldnerberatern, Drittschuldnern (z. B. Arbeitgebern von Schuldnern) etc.

Folgende Daten werden von Dritten ggf. verarbeitet:

• Adressdaten (inkl. Vorname & Name der Ansprechpartner und ggf. gesetzliche Vertreter bei den jeweiligen Unternehmen)

• Adressdaten von natürlichen Personen (incl. Vorname & Name und ggf. gesetzlicher Vertreter)

• Telefon- & Faxnummer

• E-Mail-Daten

• Bankverbindungen

 

Diese personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Forderungsbeitreibung im Auftrag unserer Kunden verarbeitet.

Schutz von Daten allgemein

 

Durch den Umgang mit den Daten, der sich aus unseren Geschäftsaktivitäten ergibt, ist uns sehr daran gelegen die geltenden rechtlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten und die damit einhergehenden Datensicherheitsstandards auf einem sehr hohen Niveau zu erfüllen.

 

Damit wir den Schutz elektronisch gespeicherter Informationen sowie deren Verarbeitung einhalten und vor allem kontinuierlich verbessern können, haben wir unser Unternehmen und Organisation in Anlehnung an den Richtlinien des BSI-Grundschutz und der ISO/IEC 27001 ausgerichtet.

Welche Daten schützen wir?

Personenbezogene Daten

• Adressdaten,

• Geburtsdatum,

• Vermögensdaten,

• etc.

Unternehmensbezogene Daten

• Finanzdaten,

• Kunden & Lieferantendaten,

• Verfahrenslösungen,

• etc.

Wovor schützen wir unsere Systeme und Daten?

Schutz der Daten vor

• unerlaubter Beschaffung,

• unerlaubter Speicherung (Datenkopie),

• Verfälschung, unerlaubter Weitergabe usw.

• Hardwareausfall

Wie schützen wir unsere Systeme und Daten?

Technisch

• Zugangsschutz

• Kennwortschutz

• Datenverschlüsselung

• Virenscanner & Firewalls etc.

• Redundante Hardware (unterschiedliche R Z- Abschnitte)

• Tägliches Backup

• Sichere Aufbewahrung der Backups

Organisatorisch (User- Berechtigungskonzept)

• Verhindern der Daten- und Systemmanipulation

• Bestellung eines Datenschutzbeauftragten

• Unterbinden eines unberechtigten Datenzugriffs

• Mitarbeiterschulungen in festen Intervallen

• Eingeführter kontinuierlicher Verbesserungsprozess, um bspw. mögliche Sicherheitsrisiken zu identifizieren, evaluieren und optimale Maßnahme zur Vermeidung zu ergreifen

 

Die umgesetzten Maßnahmen sollen dazu führen, dass wir die datenschutzrechtlichen Pflichten einhalten und dadurch mit unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern vertrauensvoll zusammenarbeiten können.

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der WHI-Inkasso GmbH kann postalisch unter WHI-Inkasso GmbH, Datenschutzbeauftragter, Kegelsklingstr. 26, 71144 oder per Mail an datenschutz@whi-inkasso.de kontaktiert werden.

© 2020 WHI-Inkasso                                                                                                                                                                                                         Datenschutz                   Impressum